Brennanleitung

Wie bekomme ich das schönste Resultat?

Woran erkenne ich die Handarbeit?

Worauf muss ich achten?

Und wie überlebe ich einen regnerischen Sonntag?

Finden Sie hier die Antwort auf alle ihre dringenden Fragen


Brandvoorschriften

 Brennanleitung

Wie lange brennt eine Kerze?
Die kleinste Kerze (17cm) brennt zwischen 80 und 100 Stunden, Größe 2 (22 cm) brennt 100 bis 120 Stunden, Größe 3 (27 cm) 120 bis 140 Studen, Größe 4 (32 cm) 140 bis 160 Stunden und die Größte Kerze (37 cm) hat eine Brenndauer von 160 bis 180 Stunden. 

groß

großHoe lang duurt het voor de kaars begint te krullen?

Wie lange dauert es bis die Kerze anfängt sich zu entfalten?
Unserer Kerzen brennen ungefährer 3 bis 4 Stunden pro Zentimeter. Nach ca. 20 Stunden Brenndauer beginnt der Kerzenrand sich langsam nach außen hin aufzufalten.

Darf ich mehrere Kerzen nebeneinander stellen?

Davon raten wir ihnen stark ab, es sei denn Sie tuen dies bewusst. Wenn die Kerzen zu dicht nebeneinander stehen beginnen sie durch die Wärmeentwicklung zu schmelzen. Außerdem brauchen sie einen gewissen Freiraum um sich herum, um sich richtig entfalten zu können. Am besten stellen Sie die Kerzen in einem Abstand von 7cm zueinander auf.


Muss ich den Docht kürzen?

Normalerweise haben die Kerzen schon bei der Lieferung ihre optimale Dochtlänge. Sie müssen den Docht also nicht mehr selbst kürzen. In einigen Fällen kann es dazu kommen dass das Dochtende während des Brennvorgangs verdickt oder eine T-Form annimmt. In diesen Fällen können sie das Ende einfach abbrechen bevor Sie die Kerze das nächste Mal anzünden. Falls Sie den Docht doch einmal kürzen wollen, dann achten Sie darauf nicht zu viel abzuschneiden, weil sich die Kerze dann nur schwierig wieder anzünden lässt.

Muss ich in die Kerze schneiden damit sie sich entfaltet?

Auf keinen Fall! Unserer Kerzen beginnen ganz von selbst sich zu entfalten. Falls ihre Kerze sich nur zu einer Seite hin auffaltet, können Sie versuchen der Kerze zu ‚helfen’ indem Sie den gegenüberliegenden Rand etwas nach außen drücken. Am besten warten Sie damit, bis die Kerze ungefährer 30 Stunden gebrannt hat und schon einen deutlichen Rand aufweist. Beim manipulieren der Kerze sollte diese immer warm sein und sollte man stets vorsichtig zu Werk gehen, da sich sonst Risse bilden können.

Wie kommt es dass die Kerzen sich entfalten?

Ganz einfach: weil die Kerzen aus den besten Rohstoffen hergestellt werden die es auf dem Markt gibt. Sowohl der Docht, als auch die Farbstoffe und das Paraffin sind von bester Qualität. So entsteht eine perfekte Flamme , die nur das Innere der Kerze zum Schmelzen bringt. Der äußere Rand bleibt stehen und wird schließlich durch die Schwerkraft dazu gebracht sich aufzufalten.

Entfalten sich alle Kerzen?

Selbstverständlich! Sollte es doch einmal passieren dass sich ihre Kerze nicht entfaltet, obwohl sie alles wie hier beschrieben gemacht haben, können Sie die Kerze kostenlos bei uns Umtauschen.

Brennen die Kerzen vollständig ab?

Ja und das bei konstanter Flammengröße. Nur der Teil der Kerze, der sich nach außen hin entfaltet hat bleibt übrig.

Warum sollte ich die Kerzen nicht für 10 Minuten anzünden?

Falls Sie dies ab und zu machen, ist das kein Problem. Zur Gewohnheit sollte es jedoch nicht werden, da die Flamme sich dann zu sehr in die Tiefe der Kerze einbrennt. Dies führt dazu, dass die Flamme immer weniger Sauerstoff zur verfügung hat und die Kerze irgendwann gar nicht mehr brennt.

Wie bekomme ich die schönsten Effekte?

Beim ersten Anzünden der Kerze empfehlen wir sie für mindestens 4 Stunden brennen zu lassen. Das ist die Zeit die es braucht bis die komplette Oberseite der Kerze geschmolzen ist. Für alle weiteren Male empfehlen wir eine Mindestbrenndauer von einer Stunde.

Meine Kerze faltet sich nur zu einer Seite auf.

Wir können Ihnen nicht garantieren dass alle Kerzen sich zu beiden Seiten hin entfalten werden. Jede Kerze ist anders und besonders die kleinsten Kerzen neigen dazu sich nur zu einer Seite hin zu entfalten.

Die Flügel meiner Kerze hängen schlapp nach unten. Wie kann das sein?

Nach einer Brenndauer von circa 50 Stunden werden die entstandenen Flügel beträchtlich schwer. Wenn man die Kerzen dann für lange Zeit brennen lässt (mehr als drei Stunden) wird das Paraffin so weich, dass die Flügel durch die Schwerkraft nach unten gezogen werden. Die Kerze zwischendurch mal auszublasen kann Abhilfe schaffen.


Einer der entstandenen Flügel ist abgebrochen. Und jetzt?

Keine Panik! Die bika-Kerze wird mit der Zeit einen neuen Flügel ausbilden.

Wie überlebe ich einen regnerischen Sonntagnachmittag?

Mach Dir eine leckere Tasse Tee oder einen heissen Kakao. Zünde deine Kerzen an. Kuschel dich aufs Sofa mit Blick auf die bika-Kerzen und lausche Bachs 'Wohltemperierten Klavier'. Geniesse die Leere des Moments. Wenn du lieber moderne Musik hörst probiere es einmal mit der 'Symphonie Nr. 3' von Arvo Part um dem Tag mehr Eindringlichkeit und Schwung zu verleihen. 

Handarbeit

 Brennanleitung

Woran erkenne ich die Handarbeit?

Da die Kerzen von Hand gegossen werden, sind sie niemals genau gleich lang. Auch die Maserung an der Außenseite variiert zwischen den verschiedenen Kerzen und spiegelt das Gießen des Paraffins in die Formen wieder.

Warum sieht die Oberseite der Kerzen anders aus als der Rest der Kerze ?

ß


Die Farbe meiner bika-Kerzen ist heller/ dunkler als die Farbe auf dem Foto.

Die Farbstoffe für die Kerzen werden jedes mal aufs Neue von Hand gemischt. Auf diese Weise entstehen keine immer gleichen Farbtöne sondern Farbspektren. Dies sorgt dafür, dass die Kerzen niemals die exakt gleichen Farbintensitäten aufweisen und ist Resultat der Handarbeit.


Tropfen die Kerzen ?

Normalerweise fangen unserer Kerzen nicht an zu tropfen. Gerade wenn sie an den Punkt kommen an dem sie sich entfalten ist die Chance minimal. Wennn die Kerze jedoch in einer zugigen Umgebung steht, könnte es passieren dass sie tropft. Da man bekanntlich niemals nie sagen sollte, empfehlen wir Ihnen die Kerzen zur Sicherheit auf eine passende Unterlage bzw. einen Kerzenhalter zu stellen der das Auslaufen von flüssigem Paraffin vermeidet.


Was mache ich wen Kerzenwachs ausgelaufen ist?

Die Antwort hängt vom Material ab worauf das Wachs getropft ist. Das wichtigste ist, dass Sie warten bis das Wachs ausgehärtet ist bevor Sie damit beginnen es zu entfernen. Für das Entfernen selbst gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Kerzenwachs ist auf einen Spiegel, eine Glasschale oder Keramik getropft.

Nachdem das Wachs ausgehärtet ist, beginnen Sie damit die großen Wachsklekse so gut es geht mit der Hand zu entfernen. Die letzten Reste können Sie mithilfe von warmen Wasser problemlos entfernen. Paraffin (Kerzenwachs) wird bei 65 Grad Celsius flüssig.

Kerzenwachs ist auf eine Tischdecke getropft.

Wieder warten Sie bis das Wachs ausgehärtet ist. Danach legen Sie Backpapier auf und unter den Fleck. Mit einem warmen Bügeleisen bügeln Sie vorsichtig über das Backpapier auf dem Fleck. das Paraffin wird schmilzen und an dem Backpapier unter der Tischdecke festkleben. Wiederholen Sie den Vorgang bis der Fleck vollständig verschwunden ist. Gegebenenfalls Müssen Sie das Backpapier einige Male austauschen.

Kerzenwachs ist auf Holz getropft (oder eine unregelmäßige Oberfläche die nicht mit Wasser in berührung kommen darf°.

Verflüssigen Sie das Paraffin mihilfe eines Föhns und tupfen Sie es mit Küchenpapier ab.   

Kerzenwachs ist auf ein empfindliches Kleidungsstück getropft.

Lassen Sie das Paraffin gut trocknen und versuchen Sie nicht es selbst zu entfernen! Am besten bringen Sie das Kleidungsstück in die chemischen Reinigung. Das muss nicht sofort passieren - aus eigener Erfahrung wissen wir dass die chemische Reinigung auch noch nach einem Jahr das Paraffin ohne bleibende Schäden aus dem Kleidungsstück entfernen kann.

Wie organisiere ich das perfekte romantische Dinner?

Bestellen Sie eine Dose Kerzen aus der Serie 'Passion'. Lassen sie sich bei der Farbwahl leiten durch die Tiefe ihrer Beziehung - vermeiden Sie in dieser Hinsicht am besten die Farbe Altrosa. Lassen Sie die Kerzen schon einige Tage vor dem Dinner brennen, damit sie sich entfalten können. Auch hinsichtlich der Brenndauer können sie den Status Ihrer Beziehung widerspiegeln. Sie können die  Kerzen umso mehr abbrennen lassen desto länger ihre Beziehung schon besteht (frisch Verliebte können die Kerzen zusammen anzünden). Kochen Sie ein leckeres Menü mit dem Thema 'rot'. Unser Vorschlag sieht wie folgt aus:  Rote Beete Mousse als Vorspeise (Rote Beete mixen mit Wasabi, schwarzem Pfeffer und Philadelphia und mit Crackern servieren), als Hauptgericht  gebratenes rotes Hähnchen oder gebratener Tofu (mindestens 30 minuten eingelegt in einer Marinade aus frischem Orangensaft, Tandoori-Gewürz, Olivenöl, braunem Zucker, Knoblauch, Pfeffer, Salz und frischen Basilikumblättern) mit Tomaten-Paprika-Reis (den ungekochten Reis zusammen mit roten Zwiebeln in Öl anbraten, rote Paprika und Tomaten, Gewürze und kochendes Wasser hinzufügen und warten bis alles fertig ist. Das ganze wird serviert mit frischer Zitrone. Als Dessert empfehlen wir nach belieben zubereitete  Erdbeeren. Lassen Sie uns wissen ob es ein Erfolg war. 


Wie beeindrucke ich meine zukünftigen Schwiegereltern?

Informieren Sie sich vor Ihrem Treffen unauffällig nach dem Einrichtungsstil Ihrer Zukünftigen Schwiegereltern.Bei einer eher Klassischen Einrichtung empfehlen wir die Farben Creme, Beige, Jute oder Daim. Zu einem rustikalen Einrichtungsstil passen Champagner, Buche, Cognac oder Bordeaux. Zu einer schlichten Einrichtung passen die Farben Perlweiss, Anthrazit oder Kiesel. Für die Retroliebhaber haben wir die Farben Schokolade, Orange, Akazie oder Oker zu bieten.Im Falle einer modernen Einrichtungen finden Sie mit Sicherheit selbst eine passende Farbe. Vergessen Sie jedoch nicht rechtzeitig in unserem Webshop zu bestellen.